Grüße von Karlsson vom Dach

Nachdem nun einige Wochen vergangen sind, wollte ich euch mal von Karlssons Alltag in seiner tollen neuen Familie berichten. :) Der „kleine“ Mann wiegt nun schon knapp 1400g und ist zu einem schicken jungen Kater herangewachsen. Er wurde mittlerweile vom Tierarzt durchgecheckt und geimpft und verbringt den ganzen Tag mit Toben und Schmusen mit seinen Menschen und seiner Freundin Tatjana. Die Kleine ist kaum älter als Karlsson und ein Fundkätzchen aus dem Tierheim, was mich natürlich ganz besonders freut. :)

Danke an die neue Besitzerin, dass ich die schönen Bilder für euch hier teilen darf!

ImageImageImageImage

Advertisements

Tschüss Karlsson!

Heute durfte Karlsson in seine neue Familie umziehen. Nach sehr vielen Anfragen per Email, bei denen ich nicht so wirklich wusste, ob ich lachen oder weinen soll, von „Hallo ist die Katze noch da und wenn ja was kostet sie würde sie sofort nemmen???“ bis hin zu „Sind eine liebe Familie und haben zwar keine Katzen zum Spielen aber zwei tolle Hunde und Hühner“, hat sich glücklicher Weise ein super Zuhause gefunden. Karlsson hat sich dort auch gleich sehr wohl gefühlt, gespielt, sich den Bauch vollgeschlagen und zufrieden auf der Couch gepennt. In wenigen Tagen soll außerdem ein Spielkamerad für Karlsson im selben Alter aus dem Tierschutz dort ebenfalls sein Zuhause finden, was mich natürlich gleich doppelt freut! Vielleicht wird es ja sogar einer meiner früheren Pfleglinge? ;) Eines meiner letzten Pflegekinder, der dicke Balu, durfte übrigens auf seiner Pflegestelle bleiben und ist zu einem großen gesunden Kater herangewachsen, was mich ebenfalls sehr freut!

Ich wünsche dir alles Gute Karlsson! Danke für acht lustige Wochen und viel Spaß in deiner neuen Familie. Sei brav, pass auf dich auf und friss nicht zu viel! ;)

Bild

 

Bild

Ausbrecherkönig

Karlsson schafft es nun innerhalb weniger Sekunden über das Gitter seines Geheges. Heute Morgen um 06:00 stand er plötzlich mit riesigen Augen direkt vor meinem Gesicht und wollte nicht einsehen, dass mir das zu früh zum Spielen ist, weshalb er fast eine Stunde unbeirrt darin herumgepatscht hat. Kurzerhand wurde aus Pfandflaschen eine Barriere gebastelt, die Karlsson bisher gottseidank noch nicht überwinden konnte. :)

Bild

Natürlich hoffe ich umso mehr, dass der kleine Mann jetzt bald ein schönes Zuhause mit viel Platz und Artgenossen findet, er soll sich hier ja auch nicht langweilen! 

BildBild

 

Karlsson endlich wieder schick fürs Foto

Karlsson sah in letzter Zeit immer absolut furchtbar aus, weshalb ich die Kamera auch fürs Erste in der Schublade ließ. Nassfutter fressen muss eben auch gelernt sein. ;) Er war von den Augen bis zur Brust ständig komplett zugekleistert. Mittlerweile klappt es aber richtig gut und er hat meistens nur noch ein paar Krümel im Gesicht. Und auch was das Rennen, Spielen und Hüpfen angeht, ist er schon richtig geschickt! Karlssons Interessentin ist abgesprungen, also falls jemand Interesse hat und Karlsson ein tolles Zuhause in Katzengesellschaft bieten kann, meldet euch! :)Bild

Karlssons neues Gehege

Karlsson gehts weiterhin prima. Vorgestern kamen sein neues Gehege und sein erster eigener Kratzbaum an, beides findet er total super! Am Wochenende war außerdem eine erste Interessentin für ihn da. Karlsson hätte dort in Zukunft Katzen- und Hundegesellschaft und sogar Freigang, klang also erstmal ziemlich positiv. :) Der kleine Mann mampft übrigens seit gestern auch mit großem Appetit Nassfutter von Animonda und sein Katzenklo benutzt er auch schon brav!

BildBildBild

Karlsson erkundet seine Umgebung

Karlsson ist nach wie vor fit wie ein Turnschuh. Nur sein linkes Auge ist leider ein klein wenig verklebt, wie ihr auf den Fotos sehen könnt. Aber solche Kleinigkeiten bekommen gerade die Kätzchen von Streunern in den ersten Wochen ja immer mal wieder. Die Hauptsache ist, dass er sonst einen guten Eindruck macht. Werde das einfach im Auge behalten. Mittlerweile wiegt er knapp 400g und ist teilweise schon richtig flott unterwegs. :) Er darf jetzt auch regelmäßig außerhalb seines Käfigs spielen. So langsam suche ich auch nach Interessenten für den Kleinen. Zwar muss er natürlich noch einige Wochen hier bleiben und sein Fläschchen bekommen, wenn ihr aber jemanden kennt, der Karlsson, wenn es soweit ist, ein schönes Zuhause mit einem anderen jungen Kätzchen als Spielkameraden bieten kann, sagt mir bitte dennoch bescheid. Ich würde mich sehr freuen!

BildBildBildBild